Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Der Schuss
Roman
Verfasser: Linker, Christian
Verfasserangabe: Christian Linker
Jahr: [2017]
Mediengruppe: B_Bell.Jug/L_ragazzi
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: WFO - Auer Standorte: Link Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Der 17-jährige Robin wird in seinem Wohnblock Zeuge des Mords an einem Anhänger der rechtsgerichteten "Deutschen Alternativen Partei", deren Anführer Fred Kuschinski ein Kindheitsfreund von Robin ist. Die Rechten schieben den Mord dem sogenannten "Intensivtäter" Hakan Topal in die Schuhe und nutzen die Bluttat, um Fremdenhass und Ängste zu schüren. Auch Robins Schwester Mel schließt sich der Bewegung an und besucht die täglichen Mahnwachen. Robin hat sich bislang aus allen Konflikten im Block rausgehalten, jetzt aber weiß er: Wenn er die Wahrheit ans Tageslicht bringen will, ist Wegschauen keine Option.
Wider Willen wird der 17-jährige Robin in die Auseinandersetzung zwischen den neuen Rechtspopulisten der "Deutschen Alternativen Partei" und deren Gegnern reingezogen. Als auch seine Schwester den einfachen Lösungsvorschlägen der Partei immer mehr Glauben schenkt, muss er eingreifen...
Details
Verlag: dtv
Interessenkreis: Gewalt
ISBN: 978-3-423-74027-2
Beschreibung: 315 Seiten
Sprache: deutsch